152

Für einen Moment kehrt das Baby aus dem Schlaf zurück. Seine Augen öffnen sich und im Hintergrund seines Atems ist ein zögerliches Jammern zu hören. Wir heben die Hand und streifen von der Stirn her über sein Gesicht. Seine Lider schließen sich mühelos. Wir sind die Verbündeten und Gehilfen des Schlafs unseres Babys (ja, jetzt vielleicht sogar der Schlaf selbst: der große Wächter und Hüter aller Geheimnisse). Wir spüren eine sonderbare Erhebung, als das Baby wieder fest schläft und wir das Zimmer verlassen.

For a moment the baby returns from sleep. His eyes open, and in the background of his breath we can hear a hesitant lament. We raise our hand and very lightly pass it over his face from the forehead down. His lids close effortlessly. We are allies and accomplices of our baby’s sleep (perhaps now indeed sleep itself: the great guardian and keeper of all secrets). We feel a strange elation when the baby is fast asleep again and we leave the room.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s