147

Alles, denken wir, ist nur Körper (und nehmen das „nur gleich wieder zurück). Der Körper unseres Babys ist alles, was es ist, in jedem Teil eben dieses Körpers, auf die gleiche Weise und mit der gleichen Ganzheit. So halten wir beide einen Babyfuß in der Hand (du den rechten, ich den linken, oder vielleicht verhält es sich umgekehrt) und haben nie den Eindruck, bloß einen Körperteil zu berühren. Und auf diese Weise verliert unsere Hand den Schrecken nur Hand zu sein: in der Berührung des Babys kehren wir zurück (alles, was wir sind) in den ungespaltenen Körper.

Everything, we believe, is only body (and immediately retract the “only”). Our baby’s body is everything that it is in every part of precisely this body, in the same way and with the same wholeness. Thus each of us hold one baby foot in a hand (you the right one, I the left one, or maybe it’s the other way around), and at no point do we have the impression that we are touching only a body part. And in this way our hand loses its fear of being only a hand: in touch with the baby we return (all that we are returns) to the undivided body.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s