123

Dann wieder diese ungeheure Müdigkeit (stundenlang, ohne Schwankung). Wir sind vertraut mit der Wachheit wie mit dem Schlaf. Aber diese Müdigkeit (die wir unserem Baby verdanken) ist mit keiner früheren Müdigkeit vergleichbar. Sie ist wie ein Gift, das uns lähmt (ohne jeden Schmerz): als würden wir in der Wachheit wie im Schlaf etwas übersehen, das wir nur jetzt durch diese Lähmung, in dieser Müdigkeit erkennen können.

Then again this tremendous tiredness (for hours without variation). We are as accustomed to awakeness as we are with sleep. But this tiredness (which we owe to our baby) is not comparable to any previous tiredness. It is like a poison that paralyzes us (without any pain): as if in awakeness and sleep we overlooked something we are only capable of recognizing now, through this paralysis, in this tiredness.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s