88

Das Blau des Himmels ist bis zu den Grenzen seiner Sichtbarkeit hin gleichmäßig. Nicht eine Nuance. Eine kleine Wolke steht am Himmel. Der Himmel ist eine Fläche, die Wolke ein Raum. Berühren sie sich? So ist das Baby, denken wir, diese Wolke an diesem Himmel. Das Blau des Himmels allein lässt uns sehend blind sein. Die Wolke, denken wir, alles (dass wir sehen, was wir sehen) muss an der Wolke liegen, die etwas vom Himmel verdeckt, ohne ihn zu berühren.

The sky is evenly blue all the way to the edge of its visibility. Not a single nuance. A small cloud stands in the sky. The sky is a plane, the cloud a space. How do they manage to touch? That is how the baby is, we think, these clouds in this sky. The blue of the sky alone makes us blind even as we see. The cloud, we think, everything (that we see) must be due to the cloud that is covering part of the sky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s